Aktuell Archiv 2016


06.12.2016 I Mit dem "Stärke-Kalender" ins neue Jahr

Abschluss des Frauen-Kunstworkshops "Kunst-Werke - Von der Kunst alleine zu erziehen" in Kooperation mit dem Soroptimsten Club Murgtal/ Rastatt

Ein bisschen Wehmut kam auf bei den Teilnehmerinnen, war dies doch die letzte Veranstaltung in diesem Jahr. In den letzten 10 Wochen sind viele Kunstwerke entstanden u.a. ein selbstgestalteter "Stärke-Kalender" soll die alleinerziehenden Frauen durch das ganze Jahr hinweg daran erinnern, was Ihnen in Ihrem oft anstrengenden Alltag Unterstützung gibt. Familie, Freunde, Kindheitserinnerungen - jede Frau hat ihre ganz eigenen Kraftquellen aus denen sie schöpft. Der Besuch von den drei Clubschwestern ermöglichte den Teilnehmerinnen sich direkt bei den SponsorInnen zu bedanken. Der Workshop war für alle eine große Bereicherung!


25.11.2016 I Neue Vogelhäuser für den Weidenhof

Ab sofort finden Spatzen, Meisen, Rotkehlchen und Co ein neues Zuhause

In liebevoller Handarbeit hat die Familie Burkhardt aus Künzelsau 15 Vogelhäuser aus Holz erstellt. Massgeschneidert finden nun die verschiedenen Vogelarten ganz nach ihren Bedürfnissen Zuschlupf und einen Anflugort zum Nisten und Brüten. Neben der eigenen Herstellung haben sich Heiderose und Hansjörg Burkhardt auch über die fachmännische Aufhängung informiert und diese auch gleich umgesetzt. Auf diese Weise gibt es für die Kinder im Rahmen unseres Natur- und Umweltschutzunterrichtes nun auf dem Weidenhof u.a. das "Mehrfamilienhaus für Spatzen" zu entdecken. Wir bedanken uns im Namen der Vögel von Herzen für diese tolle Bereicherung.


01.10.2016 I Nützliches aus Paletten

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr fand auf dem Weidenhof ein kleiner Möbelworkshop mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMAs) statt.

An zwei Nachmittagen ist ein wunderschönes Möbelstück für die Wohngruppe in Gaggenau entstanden. Die Motivation am handwerklichen Tun und die Teamfähigkeit der sechs Jugendlichen waren ein wesentlicher Grund für die tolle Zusammenarbeit. Auch die Kontakte zu unseren Hoftieren wurden von den Teilnehmern interessiert angenommen. So konnten die Pferde, Kaninchen sowie die Schafe und Ziegen ganz aus der Nähe erlebt und gepflegt werden. Auch die Hofkatzen begleiteten uns auf Schritt und Tritt. Ein sehr schönes Projekt, das in Kooperation mit dem Jugendamt Ratstatt und dem Verein für systemische Jugendarbeit stattfand.

 


28.09.2016 I Kunstworkshop für Alleinerziehende Frauen

Auf dem Weidenhof startete Dank der Förderung des Soroptimisten Club Murgtal der Workshop "Kunst-Werk - Von der Kunst alleine zu erziehen".

Schon in der ersten Kennenlernenrunde wurde deutlich, dass die Lebenssituationen von alleinerziehenden Frauen so individuell sind wie die Frauen selbst. Der Wunsch in dieser hoch anspruchsvollen Lebensphase, die oft geprägt ist von der Fürsorge für die eigenen Kinder, auch etwas Zeit für sich selbst zu haben, war der Anlass sich für diesen Workshop anzumelden. Neben dem Umgang mit Farben wird es auch die Möglichkeit geben andere Kunstformen zu erproben und hierdurch den aktuellen Gefühlen Ausdruck verleihen zu können. Die Tierkontakte zu den auf dem Weidenhof lebenden Tieren und der Aufenthalt in der Natur bilden hier die Brücke zu eigenen, manchmal verloren gegangenen Ressourcen z.B. aus der Kindheit. Ziel ist es darüber hinaus, ein Frauennetzwerk zu etablieren, so dass sich die Teilnehmerinnen auch über die Dauer des 10-wöchigen Kurses hinaus regelmäßig treffen können.


17.09.2016 I Unser Kaninchenparadies nimmt Gestalt an....

Bagger und viele helfende Hände gestalten das neue Kaninchengehege

Nach den Baggerarbeiten sind nun der Draht im Boden verlegt sowie die Vorbereitungen für die Träger der Dachkonsruktion in vollem Gange.

Hierfür bedarf es noch einiger Geduldsarbeit, haben wir uns doch für eine halbrunde Konstruktion entschieden, die etwas mehr Zuschneidearbeit erfordert.

Wir sind schon voller Vorfreude mit der Aussicht, die Kanichen ganz bald in ihr großes Aussengehege umzusiedeln. Dank der Barrierefreiheit können dann auch Kinder im Rollstuhl hautnahen Kontakt zu diesen tollen Tieren aufnehmen.

 


29. + 30.08.2016 I Aus alt macht neu - Palettenmöbelbau

In Kooperation mit der Ohlebusch Gruppe Bühl und dem Landratsamt Rastatt haben wir an zwei Nachmittagen mit jungen Flüchtlingen eine
Holzbank aus Paletten gebaut.

Eine rundum gelungene Aktion, bei der die Teilnehmer vieles mitnehmen konnten: den sorgsamen und genauen Umgang mit Werkzeugen, gemeinsam auf ein Ziel hinzuarbeiten, Freude am Tun und achtsame Tierkontakte mit den bei uns auf dem Hof lebenden Pferden, Schafen, Ziegen, Katzen und Kaninchen. Das in Teamarbeit entstandene Kunstwerk wird nun als Möbelstück in die Wohngruppe einziehen und die Gruppe an die gemeinsame Zeit auf dem Weidenhof erinnern.


15.08.2016 I Spende für unser Kaninchenparadies

Stiftung Menschen für Tiere e.V. stellt eine großzügige Spende zur Fertigstellung unseres barrierefreien Kanichengeheges zur Verfügung.

Wir sind überglücklich, dass unsere Langohren bald in ein geräumiges Aussen-gehege umziehen und dort nach Herzenslust buddeln können. Eine sichere Drahtumzäunung schützt sie dabei vor Beutegreifern wie Raubvögeln, den Fuchs oder den Marder. Die Barrierefreiheit ermögicht es auch Kindern mit Behinderungen, sich den Tieren achtsam zu nähern. Die artgerechte Haltung dient den Kindern als Lernmöglichkeit "hautnah" etwas über die Lebensweise und Bedürfnisse dieser Tiere zu erfahren. Ein 3D-Modell aus Lehm und Naturmaterialien wurde bereits vorab liebevoll von den Kindern gestaltet. Hier wurden u.a. eine Kaninchenrutsche, Ruheplätze und eine Schaukel für die Ausstattung vorgesehen. Wir sagen an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle bisherigen HelferInnen und die Spender und freuen uns auf die baldige Fertigstellung des Geheges. 


25.07.2016 I "Power to change - Die Energierebellion "Filmtipp!

Nach dem weltweiten Erfolgsfilm "Die 4. Revolution" präsentiert Carl-A. Fechner mit seinem neuen Kinofilm "POWER TO CHANGE" - Die EnergieRebellion die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien.
"....spannender, berührender, bild- und musikgewaltiger Kinofilm und gleichzeitig eine aufwändig und faktensicher recherchierte Dokumentation die den Zusammenhang zwischen der Energiewende und der Lösung des Flüchtlingsproblems zeigt." – Akzent Magazin 3/2016


17.07.2016 I Riesenwiesenfest Baden-Baden

Wir waren mit dabei! Pferde bewegen Menschen e.V. beim Riesenwiesenfest
Ein warmer, sonniger Tag mit vielen lachenden Kindergesichtern. Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit dabei, beim Riesenwiesenfest, das von der Badischen Sportstiftung Kurt Henn alljährlich organisiert wird. Neben unserer extra aufgestellten Jurte, in der die Kinder erste Erfahrungen mit Tierfiguren aus dem Kinderyoga machen konnten, gab es unseren abenteuerlichen Schubkarren-parcours mit verschiedenen Hindernissen die es zu bewältigen gab. Dabei war die ganze Familie gefragt, denn das Schieben barg doch einige spannende Heraus-forderungen: den Hügel hinauf, über die Wippe, im Slalom um die Hütchen und über einen Holzbalken. An unserem Infostand gab es wieder viele Informationen über unsere Vereinsaktivitäten. Wir bedanken uns für die vielen spannenden Gespräche und interessierten BesucherInnen sowie die tolle ehrenamtliche Unterstützung bei der Durchführung.