Herzlichen Dank,                                        dass Sie helfen möchten!


 

Ob einmalig oder regelmäßig, durch ihre Spende ermöglichen Sie die Durchführung

unserer Projekte, insbesondere die Umsetzung von Aktivitäten im Bereich der Tiergestützten Therapie, des Tierschutzes, der Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie die Anschaffung von z.B. Spiel- und Unterrichtsmaterialien für die Kinder u.v.m.

Hier können Sie spenden:

€   30,-     kostet das Gemüse pro Monat für unsere Kaninchen

€   60,-     kostet 1 Stunde Tierschutzunterricht auf unserem Erlebnisbauernhof
€ 100,-     helfen uns, unseren Tierschutzraum im Winter zu beheizen

€ 365,-     pro Jahr, also € 1,- pro Tag, kostet eine anteilige Patenschaft für einen
                 Tiergestützten Therapieplatz für Kinder in schwierigen
                 Lebenssituationen

 

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Förderprojekte

 

Unser UnterstützerInnenkonto

Pferde bewegen Menschen e.V.

GLS Bank

IBAN DE21 4306 0967 7911 7841 00

BIC GENODEM 1 GLS

 

Als Dankeschön nennen wir Sie auf Wunsch gerne als UnterstützerIn auf unserer Internetpräsenz.


Übernehmen Sie eine Patenschaft

Wir bekommen immer wieder Anfragen von Familien, die nur über sehr geringe finanzielle Eigenmittel verfügen. Für diese ist es trotz hohem Förder- und Unterstützungsbedarf des Kindes unmöglich, einen Therapieplatz selbständig zu finanzieren. 

Was bewirkt meine Patenschaft für das Kind?

Viele Kinder haben bereits traumatische Erafhrungen gemacht, leiden an einer lebensverkürzenden Erkrankungen oder leben in äußerst schwierigen sozialen Verhältnissen. Unser Ziel ist es, über Patenschaften auch Kindern und Jugendlichen aus finanziell stark benachteiligten Familien die heilsame Wirkung im Umgang mit Tieren in der Natur zu ermöglichen.

 

Mit einer Patenschaft helfen Sie also einem Kind in schwierigen Lebensverhältnissen

und seiner Familie die Kosten für einen Therapieplatz zu finanzieren. 

 

Was kostet die Patenschaft für ein Kind?
Die Kosten einer Patenschaft betragen € 365 ,- pro Jahr, das entspricht € 1,- pro Tag.

Gerne können Sie natürlich auch einen höheren Betrag für die (anteilige) Finanzierung eines Therapieplatzes spenden.

Patenschaftsspenden sind steuerlich absetzbar. Wir senden Ihnen automatisch zu Jahresbeginn die entsprechende Zuwendungsbestätigung zu.

Kann ich Patenschaften auch verschenken?
Sie können Patenschaften natürlich gern an Ihre Familie, FreundInnen oder KollegInnen verschenken. Schließen Sie die Patenschaft einfach im Namen der PatIn ab. Einen entsprechenden Antrag finden Sie weiter unten.

Die gewünschte Laufzeit Ihrer Patenschaft können Sie selbst festlegen.

Download
Hier können Sie Ihren Patenschaftsantrag ausdrucken
Patenschaftsantrag Pferde bewegen Mensch
Adobe Acrobat Dokument 319.8 KB

Spenden statt Schenken

Fragen Sie einfach FreundInnen, Bekannte und ArbeitskollegInnen, ob sie zu ihrem Geburtstag, Hochzeiten, Jubiläen o.ä.

eine Aktion "Spenden statt Geschenke" für uns starten möchten.

Auch die Erlöse von Betriebsfeiern, Kirchenkollekten, Tombolas o.ä. sind hilfreiche Bausteine.


Werden Sie TierpatIn

Gerne können Sie auch eine monatliche Tierpatenschaft übernehmen. Der Betrag ist frei wählbar. Durch Ihre Tierpatenschaft unterstützen Sie unsere aktuellen tierischen Bewohner. Dies sind z.Zt. Pferde, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Katzen. 


Verschenken Sie eine Patenschaft

 

Sie suchen noch nach einem besonderen Geschenk?

Verschenken Sie doch einfach eine Patenschaft für einen anteiligen tiergestützten Therapieplatz oder für einen tierischen Bewohner des Weidenhofes. Der/ Die Beschenkte erhält von uns ein Begrüßungsschreiben und eine Urkunde, aus denen hervorgeht, von wem die Patenschaft verschenkt wurde.

Download
Hier können Sie den Geschenk-Patenschaftsantrag ausdrucken
Geschenk-Patenschaftsantrag Pferde beweg
Adobe Acrobat Dokument 320.6 KB